72 Stunden Aktion "Uns schickt der Himmel"

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ will der BDKJ mit seinen Mitgliedsverbänden auch in 2019 wieder hunderttausende junge Menschen dazu gewinnen, sich 72 Stunden für das Gute einzusetzen.

Die  72-Stunden-Aktion hatte bereits im Jahr 2013 weit über 100.000 junge Menschen in etwa 4000 Projektgruppen bewegt, etwas für das Wohl der Anderen zu tun. Auch in diesem Jahr ist es wieder so weit. Vom 23. - 26. Mai werden Jugendliche in ganz Deutschland aktiv für das Gute. In 72 Stunden die Welt ein Stückchen besser machen - das Motto der Aktion heißt nicht nur die Welt, sondern auch in erster Linie euren Ort, eure Heimat ein bisschen besser machen! Die Aktionen bzw. Projekte können interreligiös, politisch, ökologisch oder auch international ausgerichtet sein.

 

Jetzt fragt ihr euch sicher, wie ihr euch einsetzen könnt. Da gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten.

Möglichkeit 1 ist die Do-It Variante. Ihr habt bei dieser Variante die Möglichkeit, eure eigene Idee zu planen und im Aktionszeitraum umzusetzen. Wichtig ist, dass es zum Konzept der Aktion passt und die Kriterien erfüllt.

 

Möglichkeit 2 ist die Get-It Variante. Eurer Aktionsgruppe wird eine Aufgabe gestellt, die ihr vorher noch nicht kennt- ein Überraschungspaket. Der Koordinierungskreis eurer Region erarbeitet diese Variante zuvor für euch. Beachtet dabei bitte, dass es für diese Variante auch Vorbereitungszeit benötigt und je nach Ko-Kreis auch Anmeldefristen gelten.

 

Die dritte Möglichkeit ist die Connect-It Variante, bei der ihr euch mit anderen Gruppen oder einer Organisation zusammenfinden könnt. Sie ist als Zusatzoption zu verstehen und kein muss. Die Aktionsgruppen, die diese Variante wählen, erhalten zusätzliches Info-Material und werden vom Koordinierungskreis besonders beim Schließen der Kooperationen unterstützt.

 

Dies sind eure drei Möglichkeiten. Unter der Projekthomepage: www.72stunden.de findet ihr alle weiteren Infos, die ihr zur Aktion benötigt. Nur über die Homepage könnt ihr euch anmelden und bekommt dann ein Infopaket zur Aktion.

 

Wenn ihr noch Fragen habt oder ihr mitmachen wollt, aber keine Idee habt, meldet euch bei unserer Ansprechpartnerin Verena Müller unter 72h@bdsj.org .


Wir freuen uns, wenn auch ihr als BdSJ Ortsgruppe die Welt an diesem Wochenende ein Stückchen besser macht.

Zurück