BdSJ on Tour

Was es damit auf sich hat und wie es funktioniert, hat die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Alfen e.V. netterweise für euch getestet.

Nachdem die Schulung „Social Media“ leider ausfallen musste, fragte die Bruderschaft intern einmal nach Interessierten. Schnell waren die nötigen Teilnehmer gefunden. Da es bei der Schulung primär um die Öffentlichkeitsarbeit gehen sollte und wie man die Sozialen Medien dazu sinnvoll nutzen kann, kam die Frage auf, ob wir die Schulung mit der Schulung „Mythos Fotorecht“ kombinieren könnten. Gesagt, getan!

 

Während wir an der „neuen“ Schulung arbeiteten, besorgte Alfen ein paar Softdrinks und Snacks und bereits ein paar Tage später saßen wir zusammen in ihrer Schützenhalle. Die ca. 3 Stunden vergingen dabei wie im Flug. Nicht zuletzt, da der Inhalt der Schulung auf die Bruderschaft selbst und ihre Interessen / Schwerpunkte zurechtgeschnitten war und alle Teilnehmer Spaß am Thema hatten und sich aktiv einbrachten.

 

Der Abend war für die Bruderschaft natürlich kostenlos. Die anfallenden Kosten konnten über uns abgerechnet werden.

 

Lieben Dank an St. Hubertus-Schützenbruderschaft Alfen e.V., dass wir mit BdSJ on Tour zu euch kommen durften. Es war ein schöner Abend bei euch!

 

Das hat dein Interesse geweckt? Dann melde dich einfach bei Janina. Ihr braucht eine grobe Idee / ein grobes Thema, zu dem ihr mehr erfahren möchtet, einen Raum und mind. sieben Teilnehmer. Den Rest übernehmen wir.

 

Übrigens, die Teilnehmer müssen natürlich nicht ausschließlich aus eurem Verein oder Bruderschaft kommen und auch nicht zwingend dem BdSJ angehören. Unser Angebot richtet sich an Junge Menschen, die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind oder ihre Jugendabteilung am Laufen halten wollen.  Auch neue Themen sind uns herzlich willkommen. Dann wird es nicht langweilig!

 

Hier findest du noch weitere Informationen zum Thema.

Zurück