Suchtprävention

 „Sucht? Trinkt doch jeder mal ein Bierchen…“ – vom Genuss zum Zwang –
26. Januar 2022, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

   

    

In dem Kurs wollen wir mit euch zusammen schauen, was der Begriff „Sucht“ eigentlich bedeutet und für das Thema sensibilisieren, ohne gleich den erhobenen Zeigefinger zu schwingen.

      

  

 

Oder wusstet ihr, dass

  • mindestens zwei Millionen Menschen in NRW Alkoholprobleme haben und etwa 400.000 als alkoholabhängig gelten?
  • jeder 11. Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren einmal in der Woche trinkt?
  • Alkohol eigentlich ein Nervengift ist?
  • jedes 6. Kind in seiner Familie von stofflichen Süchten der Eltern oder nahen Angehörigen betroffen ist?

Ob illegal oder legal hängt von der jeweiligen Kultur ab und nicht vom Suchtmittel als Solchem. Auch Kaffee war lange Zeit in Deutschland verboten.

 

Diese und viele weitere spannende Facts warten auf euch, um euch das Thema etwas näher zu bringen. Dabei schauen wir uns natürlich auch die anderen Süchte einmal an und nicht nur Alkohol. Wer spezielle Fragen hat, kann diese gerne mitbringen.

 

Ort: wird noch bekannt gegeben

 

  

Hier geht's zur Anmeldung

  


Zurück