BdSJ on Tour

 

 

 

Egal ob Ortsgruppe oder Bezirksverband, mit unserem Freizeit- und Bildungsprogramm kommen wir gern zu euch vor Ort. Was ihr dafür tun müsst? Uns anrufen oder mailen und uns eure Idee/euer Wunschthema vorstellen.

 

 

 

Welche Möglichkeiten es da gibt und wie sich das Ganze dann gestalten lässt, besprechen wir dann zusammen. Bei der Auswahl der Themen sind euren Ideen grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Schaut doch einfach mal, wie in eurer Jungschützengruppe gerade der Stand der Dinge ist, wo ihr Hilfe oder Unterstützung gebrauchen könntet oder was euch aktuell interessiert. Wir bereiten uns natürlich auch auf eure „Wunschthemen“ entsprechend vor und informieren euch hierzu ausgiebig.

 

Was wir bei Bedarf immer im Gepäck haben:

- Öffentlichkeitsarbeit

- Finanzen

- Mitgliedergewinnung

- Teambuilding

- Gruppendynamik

- Prävention

- Recht und Aufsichtspflicht

- Methoden- / Spieleworkshop

 

 

 

Die Prävention spielt bei uns eine große Rolle, da wir in der Jugendarbeit unsere Teilnehmer natürlich bestmöglich schützen wollen und unsere Jugendleiter dazu befähigen möchten, das Gleiche zu tun. Aufklärung und Sensibilisierung sind dabei meist die beste Möglichkeit. Ob beim Thema „Kinder schützen“ in Hinblick auf sex. Übergriffe oder beim Thema Sucht. Die Bereiche sind vielfältig und spannend und man sollte offen über sie sprechen können.

Ihr benötigt noch eine „Kinder schützen Schulung“ oder Unterstützung bei der Erstellung eures Schutzkonzeptes? Dann meldet euch bei uns unter akschuko@bdsj.org oder direkt bei Janina.

2021 haben wir Termine für euch frei!