Spirituelles

"Seven für Heaven" - sieben Minuten für den Himmel

Hier findest du Impulse zum Glaubensbekenntnis, die in der Regel sieben Minuten dauern: „Seven for heaven“ eben: Sieben für den Himmel investierte Minuten; in die Ewigkeit investierte Zeit.

 

Die Impulse sind gedacht als geistlicher Einstieg bei BdSJ Veranstaltungen bei dir vor Ort (z.B. beim Jugendvorstand, zur Generalversammlung, Morgen/ Abendrunden bei Ausflügen und Fahrten etc).

Die Impulse gliedern sich in drei Teile: Intro, Klartext und Extro.

Das Intro ist der Einstieg, der meistens an unsere Alltagserfahrungen anknüpft. Ein Bild, Video oder Lied können hier ebenso die Brücke zum Glauben schlagen wie Fragen, Experimente oder Alltagsgegenstände. Manchmal gibt es verschiedene Einstiege, aus denen du je nach Situation und Gruppe auswählen kannst. In der Regel gibt es eine etwas ausführlichere und eine etwas einfachere Variante, also eine Variante mit Medien, Materialien und / oder Gruppenbeteiligung, und eine Variante ohne, die so, wie sie dasteht, vorgetragen werden kann.

Im zweiten Teil - im Klartext - folgt dann die eigentliche Mediation über den Glauben, eine Kurz-Katechese.

Den dritten und letzten Teil bildet das Extro. Der Ausstieg aus dem Impuls soll uns wieder in unseren Alltag einsteigen lassen. Deshalb findest du im Extro ein Gebet oder Besinnungstext oder eine Alltagsaufgabe zum Thema. Auch hier gibt es manchmal wie beim Intro Alternativmöglichkeiten, aus denen du auswählen kannst.

 

Die Impulse sind als Reihe konzipiert; jeder Impuls kann aber auch für sich genommen werden, bspw. in der entsprechenden Jahreszeit oder nach Interessenlage. Eine Übersicht über die Impulse findest du nachstehend.

 

Den ein oder anderen Denkanstoß wünscht dir dabei

 

Euer Diözesanpräses

Christian Elbracht